Allah, der Erhabene sagt:  Alif Lam Mim: Die Byzantiner sind besiegt worden im tiefstgelegenen Teil der Erde. Aber sie werden nach ihrer Niederlage selbst siegen, in einigen Jahren. Gott gehört der Befehl vorher und nachher. An jenem Tag werden die Gläubigen sich freuen über Unterstützung Gottes. Gott unterstützt, wen Er will. Und Er ist der Mächtige, der Barmherzige. Das ist ein Versprechen Gottes. Gott bricht sein Versprechen nicht. Aber die meisten  Menschen wissen nicht Bescheid.

Weiterlesen...

 
Es gibt keine Übersetzungen zur Verfügung.

And mountains are as pegs

Weiterlesen...

 
  Gott der Erhabene sagt:  "Oder die Ungläubigen sind wie in einem tiefen Meer, eine Woge bedeckt es über ihr ist noch eine Woge darüber ist eine Wolke. Finsternisse, eine über der anderen. Wenn er seine Hand ausstreckt, kann er sie kaum sehen und wem Allah kein Licht gibt, für den ist kein Licht."

Weiterlesen...

 
 Gott sagt:  "Er hat den beiden Gewässern, die einander begegnen freien Lauf gelassen, zwischen denen aber eine Schranke steht, dass sie nicht ineinander übergreifen. Welche der Wohltaten eures Herrn wollt ihr beide für Lüge erklären? Aus denen beiden kommen Perlen und Korallen hervor"

Weiterlesen...

 
Allah, der Mächtige und der Erhabene, sagt: „Und er ist es, der die beiden großen Wasser hat strömen lassen, - das eine, das süß ist und frisch schmeckt, und das andere, das salzig ist und (auf  der Zunge) brennt, - und (der) zwischen beiden eine Schranke und ein, verwehrt und verboten gesetzt hat.“

Weiterlesen...